Nachfolgend finden Sie Bilder zu Wealthcap Produkten und unseren Immobilien zur freien Verwendung. Sie benötigen weiteres Material, zum Beispiel Bilder unserer Geschäftsführung? Gerne sind wir für Sie da. Wenden Sie sich einfach an unsere Presseabteilung.

    Sie sind Journalist oder Medienvertreter und möchten über Neuigkeiten zu Wealthcap und aus der Branche auf dem Laufenden bleiben? Nutzen Sie den Wealthcap Presseservice und registrieren sich nachfolgend für unseren Presseverteiler.

    29.05.2015

    WealthCap und BVT realisieren erneut hohe Gesamtrückflüsse bei US-Immobilienfonds

    Die beiden Münchner Anbieter von Sachwertanlagen, WealthCap und BVT, verkauften gemeinsam insgesamt acht Shopping Center, davon sieben an den US-REIT Preferred Apartment Communities Operation Partnership, L.P. (PACOP), der damit ein neues Geschäftsfeld im Retail Bereich begründet. Es handelt sich um drei der Objekte des US Retail Income Funds VI, zwei davon in Florida, in den Großräumen von Tampa und Miami, eines in Charleston, South Carolina, sowie um die vier Objekte des US Retail Income Funds VII, davon zwei in Georgia, im Großraum Atlanta und in Columbus, eines in Orlando, Florida und eines im Großraum Houston, Texas. Das vierte Objekt des RIF VI in Nashville, Tennessee, übernimmt der Hauptmieter Taymax Fitness LLC. Der Verkaufspreis des gesamten Portfolios beläuft sich auf insgesamt rund 103 Mio. USD.

    Durch den Verkauf realisieren WealthCap und BVT für die 555 Anleger der Beteiligungsgesellschaft US Retail VI eine Rendite von rund 8,7% p. a. auf die jeweils gebundene Einlage (IRR), für die 311 Anleger des US Retail VII ein Ergebnis von rund 6,9% p. a. auf die jeweils gebundene Einlage (IRR). Die Gesamtrückflüsse liegen bei 259% (RIF VI, Zeitraum 07.2000 bis 12.2014) bzw. 194% (RIF VII, Zeitraum 12.2000 bis 12.2014), jeweils bezogen auf den Anlagebetrag. Die Beteiligungs-gesellschaften wurden 1999/2000 im Rahmen der gemeinsamen US Retail Income Fund Serie aufgelegt. Die Gesamtinvestition von RIF VI und VII lag bei rund 79 Mio. USD.

    Mit der aktuellen Transaktion wurden die beiden letzten Fonds der US Retail Income Fund Serie beendet. Die Serie umfasste ursprünglich acht Fonds mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 392 Mio. USD, die im Zeitraum 1995 bis 2002 aufgelegt wurden. Insgesamt konnte über alle Fonds ein durchschnittliches wirtschaftliches Ergebnis (p. a.), gewichtet nach Eigenkapital von rund 8,6% (vor Steuern) erzielt werden. WealthCap und BVT demonstrieren damit einmal mehr ihre Assetklassenkompetenz in US-amerikanischen Immobilien, die beide Häusern auch künftig fokussieren werden.

    Sie sind Journalist oder Medienvertreter und möchten über Neuigkeiten zu Wealthcap und aus der Branche auf dem Laufenden bleiben? Nutzen Sie den Wealthcap Presseservice und registrieren sich nachfolgend für unseren Presseverteiler.

    Redaktion
    Nachname*
    Vorname*
    Funktion
    Straße, Hausnr.
    PLZ
    Ort
    Telefon
    Telefax
    E-Mail*
    In welchen Medien publizieren Sie?*
    Ihre persönliche Anfrage

    Themen*
    Alle Sachwertbeteiligungen
    Immobilien Deutschland
    Immobilien Europa
    Immobilien Nordamerika
    Luftverkehr
    Private Equity
    Portfoliolösungen
    Erneuerbare Energien
    Infrastruktur
    Zweitmarktfonds
    Lebensversicherungspolicen USA
    Lebensversicherungspolicen Großbritannien
    Alternative Assets
    Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


    presse@wealthcap.com

    Bilder Immobilien

    • WealthCap Immo D39 - Frankfurt

      (JPG - 1,8 MB)
      Download
    • WealthCap Immo D39 - München

      (JPG - 1,41 MB)
      Download
    • WealthCap Immo D39 - Stuttgart

      (JPG - 1,07 MB)
      Download

    Kontakt

    Wealthcap Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
    Bavariafilmplatz 8
    82031 Grünwald

    Tel.: 0800 962 8000 (kostenfrei)
    +49 89 678 205-500 (Ausland)
    Fax: +49 89 678 205-55-500

    info@wealthcap.com

    Fragen oder Feedback

    contact:Kundenbetreuung