Nachfolgend finden Sie Bilder zu Wealthcap Produkten und unseren Immobilien zur freien Verwendung. Sie benötigen weiteres Material, zum Beispiel Bilder unserer Geschäftsführung? Gerne sind wir für Sie da. Wenden Sie sich einfach an unsere Presseabteilung.

    Sie sind Journalist oder Medienvertreter und möchten über Neuigkeiten zu Wealthcap und aus der Branche auf dem Laufenden bleiben? Nutzen Sie den Wealthcap Presseservice und registrieren sich nachfolgend für unseren Presseverteiler.

    05.03.2020

    Wealthcap mit umfassenden Investmentlösungen weiter auf Wachstumskurs

    Wealthcap hat 2019 den Wachstumskurs der vergangenen Jahre weiter fortgesetzt. Der Real Asset- und Investment Manager konnte im vergangenen Jahr insgesamt 14 Produkte anbieten. Das ist mehr als jemals zuvor in der Unternehmensgeschichte. Darunter fiel der erste exklusive Fonds für Kirchen und Stiftungen, der umfangreiche ESG-Kriterien und -Anforderungen erfüllt. Die agile Investmentplattform von Wealthcap deckte damit Zielgruppen von Privatkunden bis hin zum institutionellen Investor mit bedarfsgerechten Angeboten, ab. Mit 50 Einstellungen in 2019 liegt die Mitarbeiterzahl bei 244 (Stand 31.12.2019). Auf dieser Basis plant Wealthcap 2020 einen weiteren strategischen Ausbau des Produktangebots für alle Zielgruppen im Bereich der Alternative Assets. Dies gilt insbesondere für den ersten offenen Spezial-AIF aus dem Hause Wealthcap sowie einen Ausbau des Geschäfts mit Mandatslösungen. Zudem wird es im laufenden Geschäftsjahr wieder ein Angebot für das Depot A von Banken geben. Hier werden neben Volksbanken erstmals auch Sparkassen angesprochen.

    „Das erneut starke Ergebnis quer über die Assetklassen, Nutzungsarten und Zielgruppen ist ein nachdrücklicher Beleg für die starke Expertise und Leidenschaft, mit der unser Team Tag für Tag an die Arbeit geht“, kommentiert Gabriele Volz, Geschäftsführerin von Wealthcap. „Zugleich haben wir 2019 die Grundlage für ein noch erfolgreicheres Jahr 2020 gelegt. Wir werden das Investmentportfolio weiter ausbauen, neue Zielgruppen und Strukturen hinzunehmen. Dabei spielt auch das Thema ESG eine wichtige Rolle, das für unsere Investoren immer zentraler wird.“

    Maßgeschneiderte Investment-Lösungen für jede Zielgruppe

    2019 legte Wealthcap insgesamt sechs neue Produkte auf, das Wealthcap Portfolio 4, den Wealthcap Strategiefonds Alternatives, den Wealthcap Spezial Wohnen 1 sowie die Fonds Wealthcap Immobilien Deutschland 42, 43 und 44. Dabei bietet das Produktangebot eine Bandbreite von Investitionsstrategien von Core-Objekten in Deutschland als Einzelinvestition oder als Portfolio in Deutschland über Value-Add Immobilien in Europa mit breiter Diversifikation oder auch Infrastruktur- und Private Equity Beteiligungen.

    Mit der aktuellen Produktpalette kann Wealthcap Privatanlegern von Ultra High Net Worth Individuals beziehungsweise Family Offices, über Stiftungen sowie Kirchen bis hin zu Versicherungen, Versorgungswerken und Banken, jeweils maßgeschneiderte Lösungen, anbieten. Die agile Investmentplattform von Wealthcap bietet zukünftig vom geschlossenen Publikums-AIF bis hin zum offenen Spezial-AIF, ebenso Namensschuldverschreibungen und andere Vehikel – je nach Bedarf des Investors konzipiert.

    Im laufenden Jahr wird der erste offene Spezial-AIF aus dem Hause Wealthcap in den Vertrieb starten. Dieser soll in Büroimmobilien in den Metropolregionen in Deutschland investieren. Nach der erfolgreichen Platzierung des Fonds mit dem BayWa-Hochhaus in München an Depot-A-Kunden aus dem genossenschaftlichen Sektor ist in 2020 eine weitere Lösung für Direktinvestments aus Banken geplant. Die Erschließung der Zielgruppe Sparkassen soll weitere Potentiale heben. Erstmalig soll zudem die attraktive Zielgruppe der Krankenversicherungen adressiert werden, die neue Lösungen im Niedrigzinsumfeld sucht.


    Langfristige Transaktionsphilosophie

    2019 betrug das gesamte Transaktionsvolumen 932 Mio. Euro.  Das Verkaufsvolumen betrug 282 Mio. Euro. Erfolgreich veräußert wurden unter anderem Objekte in Los Gatos − dem Sitz von Netflix in den USA − in Portland, ebenfalls USA. Das Ankaufsvolumen entsprach 650 Mio. Euro. Angekauft wurden parallel mehrere attraktive Core-Immobilien unter anderem in Berlin, Stuttgart, Essen, Freiburg und Ludwigsburg.

    „Mit unserer Transaktionsstrategie setzen wir weiter konsequent auf unseren Investment-Ansatz Future Invest, das bedeutet: Standorte mit langfristiger Entwicklungsperspektive. Dabei suchen wir nicht nur in klassischen Innenstadtlagen, sondern auch in gut angebundenen Randlagen oder Metropolregionen wie Ludwigsburg bei Stuttgart oder Fürstenfeldbruck bei München“, so Volz.

    Im Bereich der Zielfonds wurden mit dem Gilde Fund VI und Asterion Industrial Infra Fund I in den Anlageklassen Private Equity und Infrastruktur sowie Harbert Europe V und Hines European Value 2 in der Anlageklasse Immobilien Value-Add Fonds von sehr gefragten Managern angebunden, um die rendite-orientierten Konzepte für Privatkunden und Semi-professionelle Investoren zu bestücken. Weitere Investments sind unter anderem im Bereich der Immobilien international in Kürze geplant.

    Stärkung des Kerngeschäfts und Fokus auf ESG-Ziele und Megatrends

    2019 realisierte Wealthcap das Outsourcing von Objektbuchhaltung und Property Management an externe Partner, um sich ganz auf das Kerngeschäft Asset- und Investment Management zu konzentrieren. 2020 steht unter anderem die Berücksichtigung von ESG-Kriterien im Fokus des Unternehmens. Zum Jahreswechsel verabschiedete Wealthcap sieben Grundsätze für nachhaltiges Handeln, die sowohl für interne Abläufe wie für Investment-Entscheidungen gelten.

    Demnach müssen bei allen relevanten Entscheidungen ethisch-moralische und ökologische Mindeststandards erfüllt sein. Dies gilt für die Ebene des Portfolios, des Produkts sowie des einzelnen Assets, im Immobilienbereich wie auch bei Private Equity und Infrastruktur. Ein Nachhaltigkeitsteam setzt zudem den Rahmen für die ESG-Anforderungen auf Prozessebene und bei Investitionsentscheidungen. Die sieben Grundsätze für nachhaltiges Handeln sind auf der Homepage von Wealthcap verfügbar. Dies ist wie der Schwerpunkt auf Megatrends und deren Auswirkungen auf Real Assets integraler Bestandteil der Philosophie Future Investments sowie der Unternehmens-DNA von Wealthcap.

    Sie sind Journalist oder Medienvertreter und möchten über Neuigkeiten zu Wealthcap und aus der Branche auf dem Laufenden bleiben? Nutzen Sie den Wealthcap Presseservice und registrieren sich nachfolgend für unseren Presseverteiler.

    Redaktion
    Nachname*
    Vorname*
    Funktion
    Straße, Hausnr.
    PLZ
    Ort
    Telefon
    Telefax
    E-Mail*
    In welchen Medien publizieren Sie?*
    Ihre persönliche Anfrage

    Themen*
    Alle Sachwertbeteiligungen
    Immobilien Deutschland
    Immobilien Europa
    Immobilien Nordamerika
    Luftverkehr
    Private Equity
    Portfoliolösungen
    Erneuerbare Energien
    Infrastruktur
    Zweitmarktfonds
    Lebensversicherungspolicen USA
    Lebensversicherungspolicen Großbritannien
    Alternative Assets
    Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


    presse@wealthcap.com

    Bilder Immobilien

    • WealthCap Immo D39 - Frankfurt

      (JPG - 1,8 MB)
      Download
    • WealthCap Immo D39 - München

      (JPG - 1,41 MB)
      Download
    • WealthCap Immo D39 - Stuttgart

      (JPG - 1,07 MB)
      Download

    Kontakt

    Wealthcap Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
    Bavariafilmplatz 8
    82031 Grünwald

    Tel.: 0800 962 8000 (kostenfrei)
    +49 89 678 205-500 (Ausland)
    Fax: +49 89 678 205-55-500

    info@wealthcap.com

    Fragen oder Feedback

    contact:Kundenbetreuung