Immobilien Deutschland 46 – Angebot

Investieren Sie in eine gemischt genutzte deutsche Immobilie

Die Beteiliung Wealthcap Immobilien Deutschland 46 GmbH & Co. geschlossene Investment KG (kurz Wealthcap Immobilien Deutschland 46 genannt) ermöglicht Ihnen den Zugang zu einer qualitativ hochwertigen, gemischt genutzten Immobilie in Dresden. Damit können Anleger Ihr Portfolio gezielt um eine Wertanlage mit interessantem Rendite-Risiko-Verhältnis und möglichem Inflationsausgleich erweitern. Mit Wealthcap setzten Sie auf einen Partner mit mehr als 35 Jahren Erfahrung, der Ihre Anlage über den gesamten Lebenszyklus begleitet und unternehmerisch steuert.

Wealthcap Immobilien Deutschland 46 mit seinem Anlageobjekt bietet Ihnen:

– Gemischt genutzte Immobilie aus den Bereichen Wohnen, Nahversorgung und Fitness
– Langfristige und indexierte Mietverträge im Bereich der gewerblichen Nutzung zum Inflationsausgleich
– Geplante Ausschüttungen von durchschnittlich ca. 3,25 % p. a.1 und eine angestrebte Zielrendite von ca. 4,0 % (IRR2, 3)
– Gebäudezertifizierung DGNB-Gold für die Bereiche Ökologie, Ökonomie und Soziokulturelles4
– Bundesweit 9. Immobilie mit DGNB-Diamant-Zertifizierung4
– Klassifizierung gemäß Artikel 8 Offenlegungsverordnung5
– Zentrale Lage mit sehr guter ÖPNV-Anbindung in Dresden, B-Stadt und wirtschaftsstärkste Region der neuen Bundesländer6  
– professionelles Immobilienfondsmanagement durch Wealthcap
 

Dies ist eine Marketing-Anzeige. Bitte lesen Sie den Prospekt und das Basisinformationsblatt, bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung treffen.
 
Hinweis
Die vollständigen nachhaltigkeitsrelevanten Eigenschaften des Wealthcap Immobilen Deutschland 46 entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt vom 22.09.2022. Ausführliche ESG-spezifische Informationen zum Wealthcap Immobilien Deutschland 46 sind hier abrufbar. Bei der Investmententscheidung sind darüber hinaus alle Eigenschaften und Ziele des Investmentvermögens zu berücksichtigen, wie sie im Verkaufsprospekt und den wesentlichen Anlegerinformationen offengelegt werden.

Risikohinweis
Bitte beachten Sie, dass neben den Chancen, die Ihnen dieses Beteiligungsangebot bieten kann, auch Risiken bestehen, die sich negativ auf das Anlageergebnis auswirken können. Die Prognoserechnung und die hierfür getroffenen Annahmen (siehe Verkaufsprospekt) sind kein Indikator für die künftige Entwicklung der Beteiligung. Auch ein finanzieller Verlust kann nicht ausgeschlossen werden. Die Beteiligung und deren künftige Wertentwicklung  unterliegt der Besteuerung, die von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden abhängt und künftig Änderungen unterworfen sein kann. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Risikodarstellung auf dieser Seite sowie im Verkaufsprospekt.

Hinweis zum Wealthcap Immobilien Deutschland 46 GmbH & Co. geschlossene Investment KG

Die Angaben zu dieser unternehmerischen Beteiligung sind verkürzt dargestellt und stellen kein verbindliches Angebot dar. Die Einzelheiten sowie insbesondere die neben den Chancen vorhandenen Risiken, die mit dieser Investition als unternehmerischer Beteiligung verbunden sind, entnehmen Sie bitte dem allein verbindlichen Verkaufsprospekt vom 22.09.2022 inkl. etwaiger Aktualisierungen und Nachträge. Die Informationen auf der Webseite stellen keine Anlageberatung dar. Bitte lesen Sie den Prospekt, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen um die potenziellen Risiken und Chancen vollständig zu verstehen. Die hier dargestellten Informationen sind nicht an die persönlichen Verhältnisse und Bedürfnisse von Anlegern angepasst. Diese Informationen ersetzt keine individuelle Beratung auf Basis des jeweiligen Verkaufsprospektes. Aufgrund der Produktkurzinformation kann kein Beitritt in die jeweilige Investmentgesellschaft erfolgen.
Die AIF-Verwaltungsgesellschaft kann beschließen, den Vertrieb zu widerrufen. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte und Instrumente der kollektiven Rechtsdurchsetzung in deutscher Sprache ist unter www.wealthcap.com/feedback abrufbar. Der Verkaufsprospekt inkl. etwaiger Aktualisierungen und Nachträge, die Anlagebedingungen und das aktuelle Basisinformationsblatt, der letzte veröffentlichte Jahresbericht sowie die Mitteilung zum Nettoinventarwert liegen als deutschsprachige Dokumente in den Geschäftsräumen der Wealthcap Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, Zweigniederlassung München, Am Tucherpark 16, 80538 München zu den üblichen Öffnungszeiten zur kostenlosen Abholung bereit und sind kostenlos in elektronischer Form unter www.wealthcap.com/angebote bei Auswahl der jeweiligen Beteiligung unter dem Reiter „Dokumente“ verfügbar.

 

1 Bezogen auf den Zeichnungsbetrag ohne Ausgabeaufschlag, vor Steuern.
2 Definition IRR siehe unten.
3 Renditeziel von ca. 4,0 % (IRR2) vor Steuern ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags. Das Renditeziel vor Steuern unter Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags (i. H. v. 5 % auf den Zeichnungsbetrag) liegt bei ca. 3,6 % (IRR2).
4 DGNB Gold und Diamant ist eine Gebäudezertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V., der spezifische Kriterien (Gestalt, Angemessenheit, Grundriss und Kontext) zugrunde liegen. Details dazu siehe https://www.dgnb-system.de/de/system/index.php, Abruf vom 11.10.2022.
5 Verordnung (EU) 2019/2088 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. November 2019 über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor ist der offizielle Name der „Offenlegungsverordnung“.
6 Quelle: RIWIS, Marktbericht Q1/2022, Klassifikation Bulwiesgesa Dresden als eine der 14 B-Städte, (Großstädte mit nationaler und regionaler Bedeutung).
 
IRR-Methode
Die Renditeangabe nach der Interner-Zinsfuß-Methode (IRR-Methode, englisch: Internal Rate of Return) gibt an, wie hoch die Verzinsung ist, die in jedem Zahlungszeitpunkt auf das dann noch rechnerisch gebundene Kapital erzielt werden kann. Nach dieser Methode wird neben der Höhe der Zu- und Abflüsse auch deren zeitlicher Bezug berücksichtigt. In der Renditeberechnung ist die Kapitalrückzahlung enthalten. Diese Form der Renditeberechnungist mit sonstigen Renditeberechnungen anderer Kapitalanlagen, bei denen keine Änderung des gebundenen Kapitals eintritt (z. B. festverzinsliche Wertpapiere), nicht unmittelbar vergleichbar. Denn bei herkömmlichen Renditeangaben bezieht sich die Rendite immer auf das anfänglich eingesetzte und während der Laufzeit nicht veränderliche Kapital. Ein Vergleich ist deshalb nur unter Einbeziehung des jeweils durchschnittlich gebundenen Kapitals bezogen auf die Vermögensanlagen, des Gesamtertrages und der Anlagedauer der jeweiligen Investition möglich.

 

Immobilien Deutschland 46 – Kompetenz

Wealthcap - Kernkompetenz deutsche Immobilien

Der Markt für große Immobilien und Gewerbeobjekte ist traditionell professionellen Investoren vorbehalten, etwa Unternehmen, Versicherungen, Banken oder Stiftungen. Wealthcap bietet auch Privatanlegern Zugang zu diesem spannenden Anlagesegment. Immobilieninvestitionen gehören seit mehr als 35 Jahren zu den Kernkompetenzen unseres Unternehmens, was 159 Bestandsimmobilien in Deutschland mit einem Investitionsvolumen von  ca. 6 Mrd. EUR2 und einem durchschnittlichen Vermietungsstand von 96 % unterstreichen.

Vielfältige Leistungen aus einer Hand

Um den Erfolg einer Immobilienbeteiligung langfristig zu sichern und Erträge optimal zu gestalten, kommt es in allen drei Phasen (Anbindung/Einkauf, Objekt-/Fondsmanagement, Verkauf) auf fundierte Kenntnisse an. Aufgrund unserer Stellung als einer der Marktführer im Bereich von Immobilieninvestitionen in Sachwertanlagen verfügen wir intern über entsprechende Experten und arbeiten in allen drei Phasen mit Partnern aus unserem langjährigen Netzwerk zusammen.

 

1 Quelle: Wealthcap, eigene Darstellung, Stand: 31.12.2021.
2 Verwaltetes Vermögen inkl. Eigenkapital, Ausgabeaufschlag und Fremdkapital, inkl. aktiver Fonds und Fonds in Liquidation.

Risikohinweis: Vergangene Entwicklungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für eine Entwicklung in der Zukunft dar. Es ist nicht auszuschließen, dass das Fondsmanagement künftig auch Fehleinschätzungen und falsche Bewertungen vornehmen kann (Managementrisiko).

Immobilien Deutschland 46 – Dokumente

Hier finden Sie Broschüren und Unterlagen zum Wealthcap Immobilien Deutschland 46 - darunter auch den allein verbindlichen Verkaufsprospekt (inkl. Nachträgen).

Produktkurzinformation

Erfahren Sie alles Wissenswerte im Überblick

Basisinformationsblatt (vormals wesentliche Anlegerinformationen)

Die wichtigsten Informationen zur Beteiligung auf einen Blick

Verkaufsprospekt ink. Anlagebedingungen

Hier finden Sie sämtliche Informationen zur Beteiligung Wealthcap Immobilien Deutschland 46

Nachhaltigkeitsinformationen

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegung gemäß Art. 10 SFDR

Investitionsbericht

Investitionsbericht vom 30.11.2022

Nettoinventarwert

Angaben zum Nettoinventarwert vom 30.09.2022

Erste Aktualisierung

Erste Aktualisierung zum 01.01.2023

Risikohinweis

Bitte beachten Sie, dass neben den Chancen, die Ihnen dieses Beteiligungsangebot bieten kann, auch Risiken bestehen, die sich negativ auf das Anlageergebnis auswirken können. Die Prognoserechnung und die hierfür getroffenen Annahmen (siehe Verkaufsprospekt) sind kein Indikator für die künftige Entwicklung der Beteiligung. Bitte beachten Sie, dass die steuerliche Behandlung von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden abhängt und künftig Änderungen unterworfen sein kann. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Risikodarstellung auf dieser Seite sowie im Verkaufsprospekt.

Hinweis zum Wealthcap Immobilien Deutschland 46 GmbH & Co. geschlossene Investment KG

Die Angaben zu dieser unternehmerischen Beteiligung sind verkürzt dargestellt und stellen kein Angebot dar. Die Einzelheiten sowie insbesondere die neben den Chancen vorhandenen Risiken, die mit dieser Investition als unternehmerischer Beteiligung verbunden sind, entnehmen Sie bitte dem allein verbindlichen Verkaufsprospekt vom 22.09.2022 inkl. etwaiger Aktualisierungen und Nachträge. Die Produktkurzinformation stellt keine Anlageberatung dar. Bitte lesen Sie den Prospekt, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen um die potenziellen Risiken und Chancen vollständig zu verstehen. Diese Information ist nicht an die persönlichen Verhältnisse und Bedürfnisse von Anlegern angepasst. Diese Informationen ersetzen keine individuelle Beratung auf Basis des jeweiligen Verkaufsprospektes. Aufgrund dieser Informationen kann kein Beitritt in die jeweilige Investmentgesellschaft erfolgen. Die AIF-Verwaltungsgesellschaft kann beschließen, den Vertrieb zu widerrufen. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte und Instrumente der kollektiven Rechtsdurchsetzung in deutscher Sprache ist unter www.wealthcap.com/feedback abrufbar. Der Verkaufsprospekt inkl. etwaiger Aktualisierungen und Nachträge, die Anlagebedingungen und das aktuellen Basisinformationsblatt, der letzte veröffentlichte Jahresbericht sowie die Mitteilung zum Nettoinventarwert liegen als deutschsprachige Dokumente in den Geschäftsräumen der Wealthcap Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, Zweigniederlassung München, Am Tucherpark 16, 80538 München zu den üblichen Öffnungszeiten zur kostenlosen Abholung bereit und sind kostenlos in elektronischer Form unter www.wealthcap.com/angebote bei Auswahl der jeweiligen Beteiligung unter dem Reiter „Dokumente“ verfügbar.

Immobilien Deutschland 46 – Chancen und Risiken

Die Beteiligung am Wealthcap Immobilien Deutschland 46 ist mit bestimmten Chancen, aber auch mit Risiken verbunden. Über diese möchten wir Sie im Folgenden auszugsweise informieren. Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem Kapitel „Wesentliche Risiken“ im Verkaufsprospekt.

Wesentliche Risiken im Überblick

Die nachfolgend aufgeführten Risiken können zu einer Verschlechterung der angestrebten Rendite  sowie  zu Verlusten führen. Auch der vollständige  Verlust der gesamten  geleisteten Kapitaleinlage einschließlich Ausgabeaufschlag sowie der im Zusammenhang mit der Eingehung der Beteiligung  aufgewandten  Nebenkosten kann nicht ausgeschlossen werden (sog. Totalverlustrisiko).

  • Politische Risiken, militärische Konflikte sowie die Ausbreitung von Infektionskrankheiten können nachhaltige Auswirkungen auf die Wirtschafts- und Finanzsysteme und damit auf die Geschäftstätigkeit der Investmentgesellschaft und ihrer Vermögensgegenstände sowie die Finanz- und Ertragslage der Investmentgesellschaft und/oder Objektgesellschaft haben. Die Auswirkungen von derartigen Epidemien und Pandemien wie beispielsweise der Corona-Pandemie sowie negative diplomatische Entwicklungen, militärische Konflikte und die wachsenden geopolitischen Unsicherheiten in Europa können zu einem allgemeinen Rückgang der Weltwirtschaft führen, das Risiko des Ausfalls und der Insolvenz bestimmter Unternehmen erhöhen, Marktwerte negativ beeinflussen, die Inflation sowie die Marktvolatilität erhöhen, eine Ausweitung von Risikoprämien bewirken und die Liquidität verringern. All diese Risiken können sich erheblich nachteilig auf die Wertentwicklung und die Finanzlage der Investmentgesellschaft und deren Vermögensgegenstände und somit die Gesamtperformance der Anlage auswirken.
  • Die Investmentgesellschaft wird möglicherweise lediglich in einen Vermögensgegenstand (d. h. unmittelbar in eine Immobilie oder mittelbar über eine Beteiligung an einer Objektgesellschaft in nur eine Immobilie) investieren und von dem Grundsatz der Risikomischung nach § 262 Abs. 1 KAGB abweichen. Deshalb findet keine Diversifikation der standort- und anlagebedingten Risiken statt. Nachteilige Entwicklungen können nicht durch Investitionen in einen anderen Markt oder ein anderes Anlagesegment ausgeglichen werden. Es besteht mangels Risikomischung ein besonderes Ausfallrisiko (Risiko aus der fehlenden Risikomischung).
  • Das wirtschaftliche Ergebnis des Wealthcap Immobilien Deutschland 46 ist insbesondere davon abhängig, ob die Objektgesellschaft den von ihr gehaltenen Vermögenswert gewinnbringend verwaltet und ggf. veräußert.
  • Es bestehen spezifische Risiken bezüglich der Mietverträge (Mieterbonität), z. B. hinsichtlich Verlauf und Dauer der Zahlungen und der Höhe des Mietertrags bei Anschlussvermietungen. Es bestehen spezifische Risiken bezüglich der Mieter, z. B. hinsichtlich der Abhängigkeit von Hauptmietern und ggf. möglichen Untermietern, sowie der damit zusammenhängenden Risiken bei den Anschlussvermietungen. Es bestehen spezifische Risiken bezüglich Leerstand und Vermietung. Es kann zu zusätzlichen Mietausfällen oder Mietstundungen kommen, die zu einer Minderung oder Verschiebung der Ausschüttungen führen können.
  • Es bestehen spezifische Risiken bezüglich des Objekts, z. B. hinsichtlich Bauqualität, Baumängeln, Altlasten oder höherer als prognostizierter Instandhaltungs-/-setzungs- und/oder Revitalisierungsaufwendungen. Es bestehen spezifische Risiken bezüglich der Veräußerung des Objekts, z. B. durch die Realisierung eines niedrigeren Verkaufspreises als angenommen. Es bestehen spezifische Risiken bezüglich der gesetzlichen Mietpreisregulierung am Wohnungsmarkt.
  • Eine Verstärkung der Konkurrenzsituation vor Ort durch neue und modernere Büro-, Wohn- oder Handelsbauobjekte kann sich nachteilig auf den Wert der Immobilie auswirken. Der Standort und die Immobilie können aufgrund der weiteren Entwicklung von Umgebung, Demografie, Infrastruktur und Wettbewerb an Attraktivität verlieren, sodass außer geringeren Mieten auch keine bzw. ein geringerer Verkaufserlös erzielbar ist.
  • Die Beteiligung ist für den Anleger nur eingeschränkt handelbar/veräußerbar. Die Rücknahme oder Kündigung der Anteile während der Fondslaufzeit ist nicht möglich.
  • Die steuerlichen und/oder rechtlichen Rahmenbedingungen können sich nachteilig ändern.
  • Es bestehen spezifische Risiken bezüglich der Annahmen in der Kalkulation, wie z. B. eine niedrigere Inflationsrate, geringere Anschlussmieten, höhere Bewirtschaftungskosten, höhere Instandhaltungs- oder Revitalisierungsaufwendungen als prognostiziert.
  • Es bestehen Fremdfinanzierungsrisiken, beispielsweise dass nach Ablauf vereinbarter Zinsbindungsfristen bzw. der Darlehenslaufzeit eine Anschlussfinanzierung nicht oder nur zu ungünstigeren Bedingungen zustande kommt. Durch den geplanten Einsatz von Fremdkapital entsteht zudem ein sog. Hebeleffekt bezüglich des jeweiligen Eigenkapitals, d. h., Wertschwankungen wirken sich stärker auf den Wert der Beteiligung aus. Wertverluste können somit verstärkt werden.
Die ausführlichen Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem allein verbindlichen Verkaufsprospekt vom 22.09.2022, inkl. etwaiger Aktualisierungen und Nachträge. Die Anteile der Investmentgesellschaft weisen aufgrund der geplanten Zusammensetzung ihrer Vermögensgegenstände und deren Abhängigkeit von Marktveränderungen eine erhöhte Volatilität auf.

 

Kontakt

Wealthcap Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
Bavariafilmplatz 8
82031 Grünwald

Tel.: +49 89 678 205 500 
Fax: +49 89 389 896 41

info@wealthcap.com

Fragen oder Feedback

contact:Kundenbetreuung